Zum letzten Spiel der Saison gab es noch einmal eine U18-Fahrt. Hier ein Bericht eine*r Teilnehmenden:

“Am 15.05.2022 ging es mit dem Fanprojekt Paderborn zum letzten Spiel der Saison nach Darmstadt!

Um 10:30 Uhr trafen wir uns am Fanprojekt in Paderborn. Danach fuhren wir mit dem Reisebus angenehm in Richtung Darmstadt. Auf der Fahrt gab es ein spannendes Fußballquiz. Nach ca. 2,5 Stunden, ungefähr um 14:00 Uhr, erreichten wir die Nähe des Stadions. Es lief alles sehr angenehm und wir freuten uns auf das Spiel. An diesem Tag herrschten sehr warme Temperaturen in Darmstadt, ungefähr 30 Grad, was uns sehr zu schaffen machte. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Stadion. Optimistisch auf einen Auswärtssieg suchten wir uns einen Platz im Block. Wir stellten schnell fest, dass es bei den Darmstädtern um viel ging, da sie durch Hilfe des HSV noch aufsteigen konnten. Vor dem Spiel holte jeder sich noch etwas zu Essen und dann war es auch schon Anpfiffszeit. Vor uns wurde Pyrotechnik gezündet. Nach ein paar Minuten stand es leider schon 2:0 für Darmstadt. Zur Halbzeit packte Darmstadt noch einen Treffer drauf. Es war wirklich wahnsinnig heiß und wir hatten Glück, dass wir uns keinen Sonnenbrand geholt haben. Die zweite Halbzeit war relativ reizarm, bis auf den Platzverweis für Marcel Cuni passierte wenig. Nach dem Spiel kam nochmal die Mannschaft zur Kurve und alle feierten unsere Jungs für diese tolle Saison! Gegen 17:50 Uhr ging es zurück zum Bus. Trotz der Niederlage waren alle gut gelaunt. Die Rückfahrt verlief genauso wie die Hinfahrt entspannt. Um 19:30 machten wir alle nochmal eine Rast und ein schönes Gruppenbild! Das tat nochmal sehr gut, sodass wir die letzte Etappe leicht bewältigen konnten. Gegen 21:00 Uhr wurden die Sieger des Quizes bekannt gegeben und wir erreichten Paderborn gegen 21:50 Uhr. Insgesamt stiegen wir mit guten Erinnerungen an die Fahrt aus dem Bus aus! Wir nehmen uns vor, bei möglichst vielen Auswärtsspielen in der nächsten Saison weiterhin dabei zu sein! Egal, ob mit dem Fanprojekt oder selbstständig mit dem Zug!”

Danke für deinen Bericht und hoffentlich bis zur nächsten Aktion!

Diesen Beitrag teilen: